universal frame
Universal Frame Verlag header image 2

Werkbuch für KMU

Mai 27th, 2010 · Keine Kommentare

Urs Schaffer
Werkbuch für KMU
Sachbuch

Mit diesem Buch wird Inhabern, Führungskräften und allen, die sich mit einem kleinen oder mittelgrossen Betrieb selbständig machen wollen, ein Kompendium von unschätzbarem Wert in die Hände gegeben. Urs Schaffer zeigt hier, sein in zahlreichen Unternehmen erprobtes Wissen, umfassend, konzentriert und sofort praktisch umsetzbar.

203 Seiten
ISBN-13: 978-3-9523562-9-6, ISBN-10: 3-9523562-9-8

Werkbuch KMU, Urs Schaffer (pdf)
Mit diesem Buch wird Inhabern, Führungskräften und allen, die sich mit einem kleinen oder mittelgrossen Betrieb selbständig machen wollen, ein Kompendium von unschätzbarem Wert in die Hände gegeben. Urs Schaffer zeigt hier, sein in zahlreichen Unternehmen erprobtes Wissen, umfassend, konzentriert und sofort praktisch umsetzbar.

Ihr Warenkorb

Inhalt (Auszug)

Jedes Kapitel mit:

  • Übersicht: Erfolgstipps für Schnellleser
  • Checkliste: Haben Sie das Wesentliche verstanden?

Kapitel 1: Grundlagen

  • Betrachtungen zum Thema Erfolg
  • Einleitung
  • Was ist Erfolg?
  • Wer ist erfolgreich?
  • Warum sind so viele Menschen erfolglos?
  • Warum ist es so schwer zu wissen, was man will?
  • Folgerung
  • Die Vision
  • Visionen müssen gesetzt werden
  • Das Leitbild
  • Die drei goldenen Erfolgsregeln
  • Einleitung
  • Die Pareto-Regel
  • Kiss – keep it simple and stupid
  • Stärken ausbauen

Kapitel 2: Marketing

  • Globale Basistrends und deren Auswirkungen
  • Wandel und Tempo
  • Viel erleben in kurzer Zeit
  • Unberechenbarer Wandel
  • Das „Methusalemkomplott“
  • Flexibilität als Macht zum Überleben
  • Was viele können hat keinen Wert
  • Qualität ist kein Verkaufsargument
  • Die weichen Faktoren
  • Auf Gegentrends setzen
  • Marketing in der Praxis
  • Die weichen Faktoren
  • Ein klares Marktsegment
  • Die strategische Erfolgsposition – SEP
  • Einzigartige Verkaufsargumente -USP
  • Kundennutzen in den Vordergrund stellen
  • Einzigartigkeit
  • Produktestories
  • Farben
  • Düfte
  • Texten von Flugblättern und Werbebriefen
  • Klassische Werbung
  • Einleitung
  • Direct Response Marketing
  • Grundlagen des Marketing
  • Gib dem Kunden, was ER will
  • Die vier „P“
  • Die Regel „KISS“
  • Techniken der Dialog-Methode
  • Dialog
  • „JA“ abholen
  • Sagen Sie dem Leser, was er machen muss.
  • Aussenorientierung
  • Bilder
  • Blickverlauf
  • Etwas von der Zeit
  • Die grössten Fehler
  • „Ich-Erietis“
  • „Ich-auch“-Werbung
  • Internet und Werbung
  • Tempo ist alles
  • Klarer Aufbau
  • Keine Spielereien
  • Immer aktuell sein
  • Arbeiten Sie mit der Dialog-Methode
  • Der Kunde muss Sie verstehen

Kapitel 3: Betriebswirtschaft

  • Vom Wesen der Zahlen
  • Vom Wesen des Geldes
  • Über die alten Schallplatten
  • Geld ist eine Form der Energie
  • Büchertips
  • Arbeiten mit Zahlen
  • Der Umsatz
  • Die Primecost
  • Die Miete
  • Kennzahlen
  • Fixe und variable Kosten
  • Der Cashflow
  • Das Eigenkapital
  • Die Liquiditätsplanung
  • Die Erfolgsrechnung
  • Die Bilanz
  • Der Businessplan
  • Über die Banken
  • Verstehen Sie den Standpunkt der Bank
  • Steigen Sie immer oben ein
  • Bleiben Sie absolut transparent
  • Sie müssen die Zahlen kennen
  • Das Wichtigste zum Schluss
  • Unternehmensfinanzierung / Gesellschaftsformen
  • Unternehmensfinanzierung
  • Gesellschaftsformen
  • Treuhänder / Steuerberater
  • Unternehmensberater
  • Spezialisten
  • Zusammenfassung
  • Budgetierung und Planung
  • Ablauf
  • Betriebs- und Umweltanalyse
  • Der Budgetierungs- und Planungsordner
  • Das Betriebstagebuch
  • Erfolg durch Zielsetzungen
  • Ablauf
  • Grundlage
  • Das Jahresziel
  • Die Abteilungsziele
  • Der Aktionsplan
  • Follow-up Meetings
  • Preisgestaltung
  • Einleitung
  • Yield Management
  • Einleitung in das Yield Management
  • Geschichtlicher Hintergrund
  • Technik
  • Grundlagen
  • Logik
  • Fazit

Kapitel 4: Das Team

  • Vom Wesen des Menschen
  • Das Team
  • Grundsätzliches
  • Die aufrechten Gegner
  • Die Widerstandskämpfer
  • Die Lippenbekenner
  • Die Emigranten
  • Die Missionare
  • Die Gläubigen
  • Die Gleichgültigen
  • Der Führungsstil
  • Über die Sinnhaftigkeit
  • Vom (Un-)Wesen der Motivation
  • Über die Löhne
  • Supervisionen
  • Die Motivation
  • Motivation über Geld?
  • Die Spielregeln
  • Vorgehensweise
  • Die Einsatzplanung
  • Organigramm
  • Stellenplan
  • Grundeinsatzplanung
  • Berechnung der Arbeitstage
  • Die Berechnung des Mitarbeiterbedarfs
  • Berechnung der Lohnkosten pro Mitarbeitertag
  • Das Planen mit Franken oder Euro
  • Berechnen der Lohnsumme pro Arbeitstag
  • Die Einsatzplanung
  • Der Lohnforecast
  • Einleitung
  • Anteil Sozialleistungen an den Barlöhnen
  • Der Tageslohnstandard
  • Einleitung
  • Berechnung des Tageslohnstandards
  • Die Spielregeln
  • Das Erstellen des Forecasts
  • Ferienrückstellungen
  • Schlussbemerkungen
  • Die tägliche Lohnkostenkontrolle

Kapitel 5: Betriebsorganisation

  • Die goldenen Regeln der Organisation
  • Einleitung
  • Kiss – keep it simple and stupid
  • Die Pareto-Regel
  • Der Unterschied von Effizienz und Effektivität
  • Der Unterschied von wichtig und dringend
  • Bauen Sie niemals eine Organisation um Menschen
  • Die Aufbau- und Ablauforganisation
  • Einleitung
  • Die Aufbauorganisation
  • Die Ablauforganisation
  • Die Problemanalyse
  • Das Organigramm
  • Tipps aus der Praxis
  • Einleitung
  • Die Kontrollspanne
  • Die Hierarchie
  • Arbeiten mit Projektteams
  • Netzwerke
  • Der Stellenbeschrieb und das Pflichtenheft
  • Organisatorische Hilfsmittel
  • Die Scheckliste
  • Qualifikationsgespräche
  • Die Eigenqualifikation
  • Die Fremdqualifikation
  • Der Ablauf/Das Gespräch
  • Der Trick 17 in der Organisation
  • Die ersten hundert Tage
  • Informationsstrukturen
  • Artikel im Umlauf
  • Das Kontrollwesen
  • Das Betriebshandbuch (BHB)

Kapitel 6: Tipps für die Praxis

  • Die goldenen Regeln im Umgang mit Menschen
  • Anfängerfehler und wie man sie vermeidet
  • Einleitung
  • Keine Vision und kein Konzept
  • Falsche Finanzierung
  • Mangelhafte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Trennung von Geschäft und privat
  • AM Geschäft und nicht IM Geschäft arbeiten
  • Strukturen und Systeme schaffen
  • Schulden
  • Unkontrolliertes Wachstum
  • Wie finde ich meinen Betrieb?

Kapitel 7: Schwierige Zeiten? – Volle Kraft voraus!

  • Glauben Sie nie an Krisen
  • Hören Sie niemals auf Freunde und Branchenkollegen
  • Kürzen Sie niemals das Werbebudget
  • Fixkosten schnell reduzieren
  • Nicht sparen, sondern Umsatz machen
  • Überdenken Sie die Preispolitik
  • Stärken ausbauen
  • Sprechen Sie mit Ihrer Bank
  • Überwachen Sie die Liquidität laufend
  • Kontrollierte Buchhaltung

Kapitel 8: Geschichten zum Nachdenken

  • Warum produziert ein Apfelbaum Äpfel?
  • Die Katzenphilosophieschule
  • Die Schule der Tiere
  • Die zwei Mönche

Kapitel 9: Musterleitbilder und Führungsgrundsätze

  • Muster-Leitbild einer Hotelkooperation
  • Muster-Leitbild einer Küchenabteilung
  • Muster-Leitbild einer Restaurantgruppe
  • Muster-Führungsgrundsätze

Kapitel 10: Einkaufs-Leitfaden

  • Grundlagen
  • Die Vision
  • Das Leitbild
  • Die drei goldenen Erfolgsregeln
  • Die Pareto-Regel
  • Die Regel „KISS“
  • Der Mensch muss der Organisation dienen
  • Aufgaben und Organisation
  • Die Aufbau- und Ablauforganisation
  • Einleitung
  • Der operative Einkauf
  • Zentraler Einkauf
  • Koordinierter, dezentraler Einkauf
  • Die Hauptaufgabenbereiche
  • Die vier Hauptfunktionen des Einkaufs
  • Die Geschäftspolitik und Strategie
  • Inhalte für die Einkaufsrichtlinien
  • Fachdokumentation
  • Die Einkaufsstrategie
  • Einkaufshandbuch
  • Bestellwesen
  • Internes Bestellwesen
  • Richtstöcke
  • Externes Bestellwesen
  • Einleitung
  • Vertragslieferanten
  • Freie Lieferanten
  • Das Auslösen der Bestellung
  • Die goldenen Regeln im Einkauf
  • Warenannahme
  • Qualitätskontrollen
  • Lieferschein – Warenkontrolle
  • Wareneingangsstempel
  • Lieferantenkonten
  • Lagerhaltung
  • Lagerorganisation
  • Lagerkartei
  • Warenausgabe
  • Interner Warenverkehr
  • Inventurwesen
  • Organisation
  • Durchführung
  • Lieferanten
  • Anforderungsprofil
  • Lieferantenverhandlungen
  • Fragenkatalog
  • Fragen zum Markt
  • Fragen zum Nutzen
  • Fragen zum Preis
  • Fragen zur Zuverlässigkeit
  • Lieferantenauswahl
  • Preisvergleiche
  • Abschlüsse, Verträge, Vereinbarungen
  • Berechnungen des Lagerumschlags
  • Tipps aus der Praxis
  • Inventuraufnahme für Frischprodukte
  • Zusätzliche Rabatte

Anhang – Bücherliste

  • Etwas zum Nachdenken
  • Bücher zum Thema Marketing
  • Bücher zum Thema Management
  • Bücher zum Thema Buchhaltung und Zahlen
  • Bücher zum Thema Geld
  • Bücher zum Thema Erfolg
  • Bücher zum Thema Führung / Human Ressources
  • Videos

In guten Buchhandlungen zu finden oder hier gleich als PDF kaufen.

pdf
203 Seiten
€ 27.90

(pdf)

Ihr Warenkorb

Tags: Aktuell · Neuerscheinungen · Verlag · Vorschau

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt noch keinen Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar